nach oben

Covid-19

Sars-CoV-2 Impfung

Wir impfen seit April gegen Sars-CoV-2. Weiterhin bieten wir auch das digitale Impf- bzw. Genesenenzertifikat an!

Wir verimpfen hauptsächlich Impfstoff der Firma BioNTech/Pfizer (Comirnaty).


Terminbuchungs-Optionen

1. Online Termine können Sie unter folgendem Link buchen:

*KLICK*

Bitte beachten Sie, dass die Online Terminbuchung ausschließlich für BioNTech/Pfizer (Comirnaty) möglich ist.

2. Alternativ können Sie sich per Email an kontakt@taunusmedizin.de wenden mit folgenden Informationen:

- Name der zu impfenden Person(en), Alter
- Zeitliche Verfügbarkeit
- Telefonnummer
- Erst- oder Folgeimpfung?

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, sobald wir ausreichend Impfstoff zur Verfügung haben.


Allgemeine Informationen:

Zweitimpfung mRNA-Impfstoff bei Erstimpfung Vaxzervira (AstraZeneca)

Die Stiko empfiehlt seit dem 01.07.2021 hinsichtlich der zweiten Impfstoffdosis, die bereits eine erste Dosis Vaxzevria (AstraZeneca) erhalten haben, anstelle der zweiten Vaxzevria-Impfdosis von AstraZeneca eine Dosis eines mRNA-Impfstoffs frühstens 4 Wochen nach der Erstimpfung zu verabreichen.

Wenn Sie sich gerne die Folgeimpfung mit einem mRNA-Impfstoff (z.B. BioNTech/Pfizer (Comirnaty)) wünschen, melden Sie sich bitte per Email an kontakt@taunusmedizin.de.
Wir weisen Ihnen einen neuen Impftermin zu.
Bitte beachten Sie, dass wir einen früheren Impftermin nicht garantieren können, da wir von den politischen Begebenheiten und den daraus resultierenden Liefermengen abhängig sind.
Die Planung und Bestellung der Impfstoffe bedarf ca. zwei Wochen Vorlaufzeit.

Stand 02.07.2021


Wir testen Sie auf Sars-CoV-2!

Sollten Sie Erkältungssymptome haben, können wir Sie auf das Sars-CoV-2 Virus testen. Hierzu haben wir eine Infektsprechstunde eingerichtet.
Die Infektsprechstunde findet einem extra Zimmer statt! Bitte betreten Sie den Haupteingang unserer Praxis nicht!

Bitte beachten Sie, dass Sie sich vorab telefonisch oder per Email anmelden!


Weiter können wir Personen testen, die von dem Gesundheitsamt als Kontaktperson ersten Grades eingestuft wurden.
Hierfür brauchen wir eine kurze Bestätigung des Gesundheitsamtes, wenn Sie Kontaktperson ersten Grades sind.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich auch hier vorab telefonisch oder per Email anmelden!